Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Zwei drogenberauschte und zwei mit Haftbefehl gesuchte Fahrer bei Kontrolle gestoppt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Kassel-Süd: Kontrollen zur Steigerung der Verkehrssicherheit und gegen Drogen im Straßenverkehr führten am gestrigen Donnerstagnachmittag gemeinsam die Beamten der Operativen Einheiten der Polizeidirektion Kassel und der Direktion Verkehrssicherheit durch. An der Frankfurter Straße in Kassel überprüften die Zivilfahnder in der Zeit zwischen 13 und 18 Uhr insgesamt 74 Fahrzeuge und 91 Personen. Dabei zogen sie zwei unter Drogeneinfluss am Steuer sitzende Fahrer aus dem Verkehr. Zudem nahmen sie zwei Männer fest, die per Haftbefehl gesucht wurden.

Der erste der beiden mutmaßlich drogenberauschten Autofahrer war gegen 15:15 Uhr mit einer Mercedes C-Klasse in die Kontrolle gewunken worden. Die geschulten Augen der Fahnder erkannten bei dem 24-Jährigen aus Kassel verschiedene Auffälligkeiten, die auf eine Drogeneinwirkung hindeuteten. Durch einen Arzt ließen sie dem Fahrer anschließend eine Blutprobe entnehmen, deren Untersuchung nun genaueren Aufschluss darüber bringen soll, inwieweit er nicht mehr fahrtüchtig war. Gleiches geschah einem 25-Jährigen aus Kassel, den die Beamten gegen 16:00 Uhr mit einem VW Golf stoppten und der ebenfalls offenbar unter Drogeneinfluss am Steuer saß. Für die beiden per Haftbefehl gesuchten und am gestrigen Nachmittag aus dem Verkehr gezogenen Fahrer endete der Tag unterschiedlich. Während ein 25-Jähriger aus Kaufungen seine Geldstrafe wegen einer Bedrohung zahlte, musste ein 43-Jähriger aus Kassel, der wegen Untreue im Jahr 2016 zu 2.800 Euro Strafe verurteilt worden war, die ersatzweise Freiheitsstrafe von 140 Tagen antreten. Ihn brachten die Beamten anschließend in die Justizvollzugsanstalt.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1020

Ort
Veröffentlicht
20. September 2019, 13:09
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!