Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Wolfhager Straße: Unbekannte beschädigten Beckensauger im Harleshäuser Schwimmbad

(ots) - Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag den Beckensauger des Harleshäuser Schwimmbads zerstört und damit einen Schaden von mindestens 15.000 Euro angerichtet.

Den kaputten Beckensauger entdeckte am Sonntagmorgen gegen 7.50 Uhr der Bademeister des Freibades am Beckenrand. Der Sauger, so der Bademeister, wird über Nacht im Schwimmbadbecken zur Bodenreinigung eingesetzt. Er ist mit einem Stromkabel verbunden und arbeitet selbständig. Am Samstagabend war der Sauger nach Schließung des Bades um 19.30 Uhr ins Becken eingesetzt worden.

Die Täter waren vermutlich über den Zaun des Schwimmbadgeländes geklettert und hatten den Beckensauger aus dem Wasser geholt. Den ließen sie dann auf den Beckenrand fallen, wodurch die unter dem Gerät befindlichen Walzen so stark beschädigt wurden, dass der Sauger nicht mehr in Betrieb genommen werden kann.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden. Die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch führt das zuständige Polizeirevier Süd-West in Baunatal.

Sabine Knöll

Kriminalhauptkommissarin 0561 - 910 1020

Ort
Veröffentlicht
29. Mai 2012, 15:24
Autor