Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Werra-Meissner-Kreis Räuberischer Diebstahl in Hessisch Lichtenau

(ots) - Opfer eines brutalen Täters wurde eine 87-jährige Ladenbesitzerin in Hessische Lichtenau am heutigen Samstag. Gegen 11.00 Uhr betrat der Mann das Ladengeschäft im Lichtenauer Ortsteil Fürstenhagen und gab zunächst vor einen Einkauf tätigen zu wollen. Als er an der Kasse stand und Geld auf den Tisch legte öffnete die ältere Dame die Ladenkasse um Wechselgeld herauszuholen. Nach Erhalt des Wechselgeldes griff der Mann dann in die Kasse und entnahm dort Geldscheine. Als die 87-jährige dieses unterbinden wollte gab ihr der brutale Täter einen Stoß, so dass die Frau zu Boden fiel. Hierbei brach sie sich ein Handgelenk. Sie musste zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der unbekannte Täter verließ den Laden und flüchtete in unbekannte Richtung. Sofort eingeleitete umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen zunächst ergebnislos. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 190 cm groß, athletische Figur, hellhäutig, bekleidet mit dunklem T-Shirt, blauer Jeans, Schuhen mit heller Sohle. beigefarbene Baseballcap, Sonnenbrille. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Eschwege unter Tel.-Nr.: 05651/9250

Franz Skubski ( Polizeihauptkommissar )

Ort
Veröffentlicht
06. Juli 2013, 15:52
Autor