Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Schwerer Diebstahl von Motorsägen aus Arbeitsschiff in Kassel

(ots) - In der Zeit von Freitag, den 2.12.2011, 13.30 h bis Montag, 5.12.2011, 07.00 Uhr entwendeten unbekannte Täter von einem Arbeitsschiff der Wasser- und Schifffahrtverwaltung insgesamt vier Benzinmotorsägen der Marke Stihl, zwei Helm-Sprechgarnituren sowie zwei 8 Liter fassende Kraftstofftanks.

Der oder die Täter gelangten vermutlich von der Fuldatalstraße in Kassel aus auf das durch Schranken verschlossene Grundstück der ehemaligen Schleuse Wolfsanger. Hier lagen zur Tatzeit das Motorschiff Bastau und ein Arbeitsschiff. Der oder die Täter entwendeten die Vorhängeschlösser der beiden Zufahrtsschranken und versuchten anschließend vergeblich, das Zylinderschloß des Niedergangs (Tür) zur Werkstatt aufzubohren. Da dies offensichtlich mißlang, bohrten er/sie in die Dachluke ein 6 mm großes Loch und öffneten die Lukensicherung.

Aus der bordeigenen Werkstatt entwendeten der/die Täter das Beutegut. Der Stehlschaden beläuft sich auf rund 4000 EUR, der entstandene Sachschaden auf rund 500 EUR.

Hinweise erbittet die Wasserschutzpolizei Kassel unter 0561-2076944.

Ort
Veröffentlicht
05. Dezember 2011, 15:18
Autor