Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Rucksack samt Computer und Bargeld gestohlen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /-

Opfer von Gepäckdieben, während der Zugfahrt, wurde am vergangenen Freitag (6.9.) offensichtlich ein 26-jähriger Student aus Kassel. Der Bestohlene bemerkte bei der Ankunft in der Documenta-Stadt, dass sein Rucksack, samt IPad (Tablet-PC), Smartphone (Huawei) und 2000 Euro Bargeld verschwunden war.

Der angegebene Gesamtschaden soll rund 5000 Euro betragen. Der Student erstattete anschließend Strafanzeige bei der Bundespolizei. Der 26-Jährige war am Tattag zwischen 16 Uhr und 17.40 Uhr, in Begleitung seiner Freundin, in einem Intercityexpress (ICE 1633) vom Flughafen Frankfurt am Main in Richtung Kassel-Wilhelmshöhe unterwegs. Zur genauen Tatzeit konnte der Student keine Angaben machen.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich bei der Bundespolizeiinspektion Kassel - Tel. 0561/81616-0 bzw. der kostenfreien Service-Nr. 0800 6 888 000 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Wichtiger Hinweis:

Wir empfehlen, Bargeld und Wertsachen nicht in unbeaufsichtigtem Gepäck zu deponieren, sondern immer im Blick zu behalten. Bargeld ist in geschlossenen Taschen besser aufgehoben, möglichst dicht am Körper (z. B. Brustbeutel).

Ort
Veröffentlicht
09. September 2019, 13:00
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!