Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Kassel: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall am Unterneustädter Kirchplatz; 27-Jähriger Kasseler fuhr bei Rot in die Kreuzung ein.

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend am

Unterneustädter Kirchplatz in Kassel wurden zwei Personen verletzt.

Sie mussten vom Rettungsdienst zur Weiterbehandlung ins Klinikum

gebracht werden. Der Sachschaden liegt nach Einschätzung der

Polizeibeamten des Reviers Kassel-Ost bei etwa 12.000,- Euro.

Zusammenstoß auf der Kreuzung.

Der 27-Jährige Kasseler war zusammen mit seiner 22 Jahre alten

Beifahrerin in seinem Pkw um 18:45 Uhr auf dem linken von zwei

Fahrstreifen der Leipziger Straße von der Fuldabrücke kommend in

Richtung Platz der deutschen Einheit unterwegs. Nach Zeugenangaben

fuhr er mit seinem Wagen in den Kreuzungsbereich am Unterneustädter

Kirchplatz ein, obwohl die Lichtsignalanlage für ihn Rot zeigte. Auf

der Kreuzung stieß er mit dem von rechts kommenden und bei Grün

fahrenden Pkw eines 48-Jährigen aus Immenhausen zusammen. Der

Immenhäuser blieb unverletzt, der 27 Jahre alte Kasseler sowie seine

Mitfahrerin wurden nach ersten Erkenntnissen vermutlich nur leicht

verletzt, kamen aber vorsorglich für weitere Untersuchungen ins

Klinikum.

Wolfgang Jungnitsch

Kriminaloberrat Tel.: 0561 / 910 - 1008

Ort
Veröffentlicht
06. August 2010, 07:18
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!