Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Kassel: Versuchter Einbruch in Eiscafé am Königsplatz: Polizei sucht Zeugen

(ots) /- In der Nacht zum heutigen Donnerstag versuchten unbekannte Täter in ein Eiscafé am Kasseler Königsplatz einzubrechen. Sie hatten schon ein Schutzgittter vor einem Fenster aus der Verankerung gehebelt, brachen aber ihr Vorhaben offenbar ab und flüchteten unerkannt. Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo suchen nun nach Zeugen, die in der Nacht möglicherweise verdächtige Personen im Bereich des Königsplatzes und dahinter liegenden Straßen beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können.

Wie die am Tatort eingesetzten Beamten des Kriminaldauerdienstes berichten, waren die Täter zwischen Mitternacht und 2 Uhr, wahrscheinlich über die Straße "Seidenes Strümpfchen", zu dem hinteren Bereich des Gebäudes gelangt. Nachdem sie ein Schutzgitter aus der Verankerung gehebelt und bereits das dahinterliegende Fenster geöffnet hatten, brachen sie ihren Einbruch aus bisher nicht bekannten Gründen ab und flüchteten. Der angerichtete Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Die Ermittler des Kommissariats 21/22 bitten Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem versuchten Einbruch gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Jürgen Wolf Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Tel.: 0561 - 910 1008

Ort
Veröffentlicht
26. Juli 2018, 13:02
Autor