Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Kassel: Radfahrerin stieß mit Vespa-Fahrer zusammen; Beide verletzt ins Krankenhaus

(ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend um 18:55 Uhr auf der Lilienthalstraße in Kassel wurden eine 18 Jahre alte Radfahrerin aus Kassel und ein 53-jähriger Vespa-Fahrer aus Kassel verletzt. Beide mussten vom Rettungsdienst zur Untersuchung und Weiterbehandlung in Kasseler Krankenhäuser gebracht werden. Nach ersten Erkenntnissen der am Unfallort eingesetzten Polizeibeamten des Reviers Kassel-Ost erlitt die junge Frau Schürfwunden und eine Gehirnerschütterung. Ähnliche Verletzungen soll auch der Rollerfahrer haben. Bei ihm besteht außerdem der Verdacht auf eine Schulterfraktur.

Dem Polizeibericht zufolge war die 18 Jahre alte Radfahrerin zur Unfallzeit auf der Lilienthalstraße stadteinwärts unterwegs. Sie fuhr zunächst auf dem Radweg, der parallel zur Fahrbahn auf der rechten Straßenseite verläuft. Der Rollerfahrer war in gleicher Richtung unterwegs. In Höhe der Hausnummer 114 beabsichtigte offenbar die junge Frau, auf die gegenüber liegende Straßenseite zu wechseln. Hierzu verließ sie den Radweg und fuhr auf die Fahrbahn. Dabei übersah sie offenbar den Vespa-Fahrer und kollidierte mit ihm. Beide stürzten auf die Fahrbahn und verletzten sich dabei. Der Sachschaden an beiden Zweiräder soll insgesamt 600,- Euro betragen. Während der Versorgung der verletzten und der Unfallaufnahme kam es auf der Lilienthalstraße zu Behinderungen, da nur ein Fahrstreifen zur Verfügung stand.

Wolfgang Jungnitsch Kriminaloberrat Tel.: 0561 / 910 - 1008

Ort
Veröffentlicht
09. Juli 2013, 06:41
Autor