Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Kassel: Kabel-Diebstahl auf Baustelle des neuen Auebades: Starkstromkabel geklaut, Notstromaggregat sprang um 3 Uhr an

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Von der Baustelle des neuen Auebades in Kassel entwendeten Diebe heute Nacht ein etwa 30 Meter langes Starkstromkabel mit dem Querschnitt 5x16. Wie die Polizeibeamten des Reviers Kassel-Mitte sagten, lässt sich die Tatzeit vermutlich exakt bestimmen. Es dürfte heute Nacht um 3 Uhr gewesen sein, als die Diebe auf der Baustelle am Auedamm aktiv waren. Denn zu diesem Zeitpunkt sei die Notstromversorgung angesprungen. Vermutlich nur deshalb, weil das Starkstromkabel abgeklemmt worden war. Zum Wert des Diebesgutes hat die Polizei noch keine Angaben bekommen. Auch kann bei der sehr weitläufigen Baustelle zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht ausgeschlossen werden, ob weitere Gerätschaften geklaut wurden. Durch die recht genau feststehende Tatzeit erhofft sich die Polizei Hinweise auf die möglichen Täter. Zeugen, die Hinweise zur Tat, zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen oder dem Verbleib des entwendeten Starkstromkabels machen können, melden sich bitte beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel, Tel.: 0561 - 9100.

Wolfgang Jungnitsch

Kriminaloberrat Tel.: 0561 / 910 - 1008

Ort
Veröffentlicht
29. September 2011, 13:32
Autor
whatsapp shareWhatsApp