Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Kassel-Kirchditmold: Täter klauten fünf Fahrräder vom Hinterhof

(ots) - Fünf Fahrräder einer in der Zentgrafenstraße im Stadtteil Kirchditmold wohnenden Familie haben bislang unbekannte Täter am Donnerstag zwischen 7 Uhr und 16 Uhr geklaut. Die vier Mountainbikes der Marken Bulls und Focus sowie ein Trekkingrad der Marke Pegasus waren nach Angaben des 47-jährigen Anzeigeerstatters alle an einem Fahrradständer im Innenhof des Zweifamilienhauses angekettet gewesen. Als er am Donnerstagmorgen um 7 Uhr zur Arbeit gefahren sei, habe er alle Fahrräder noch an ihrem Platz gesehen, nachmittags um 16 Uhr bei der Rückkehr seien sie verschwunden gewesen. Die fünf, alle schwarz lackierten Fahrräder haben einen Zeitwert von rund 3.000,- Euro. Im Einzelnen handelt es sich um zwei Mountainbikes des Fabrikats Bulls, Modell "Dirt Bike" und "Devilzone 1", um zwei Mountainbikes der Marke Focus, Modell "Cypress Street" und "Black Night" sowie ein Treckingrad der Marke Pegasus, Modell "Premio Superlite". Die Modelle "Devilzone 1" und "Black Night" haben jeweils weiße Lenkergriffe. Der Diebstahl wird bei der Operativen Einheit (OPE) der Polizeidirektion Kassel bearbeitet. Hinweise zur Tat am gestrigen Donnerstag und zum Verbleib der geklauten Fahrräder nimmt das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel unter Tel. 0561 - 9100 entgegen.

Wolfgang Jungnitsch Kriminaloberrat Tel.: 0561 / 910 - 1008

Ort
Veröffentlicht
27. September 2013, 06:51
Autor