Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Fußgänger bei Unfall auf Frankfurter Straße leicht verletzt; Fahrerin mit mintgrünem Auto flüchtet: Polizei sucht Zeugen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Kassel-Süd:

Ein Unfall zwischen einem Fußgänger und einem mintgrünen Auto, der am vergangenen Mittwochmorgen auf der Frankfurter Straße in Höhe der Beethovenstraße stattfand, beschäftigt derzeit die Ermittler der Verkehrsunfallfluchtgruppe der Kasseler Polizei. Der Fußgänger zog sich bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen am linken Arm zu. Da der beteiligte Wagen nach dem Unfall flüchtete, sind die Ermittler nun auf der Suche nach Zeugen, die den Unfall gesehen haben oder Hinweise auf das Fahrzeug sowie die unbekannte Fahrerin geben können.

Der 26-Jährige aus Kassel berichtete den aufnehmenden Polizeibeamten des Reviers Mitte, dass er gegen 08:15 Uhr auf den Schienen, die mittig der Frankfurter Straße verlaufen, stand, weil er die beiden in Richtung Niederzwehren führenden Fahrstreifen überqueren wollte. Während er dort wartete, kam der mintgrüne Wagen, der offenbar beabsichtigte, nach links auf die Frankfurter Straße in Richtung Innenstadt zu fahren, vom Parkplatz des gegenüberliegenden Supermarkts. Beim Überfahren der Gleise habe ihn dann das abbiegende Auto am Arm erfasst. Trotz des Zusammenstoßes fuhr der Wagen, ohne anzuhalten, auf der Frankfurter Straße in Richtung Innenstadt davon. Nach Angaben des 26-Jährigen soll es sich bei dem Auto um einen mintgrünen Kombi gehandelt haben, der schon etwas älter war. Das Kennzeichen konnte er sich nicht merken. Die Fahrerin des Wagens habe schulterlange, helle Haare gehabt. Weiter schilderte der verletzte Fußgänger, dass ein Mann, der wenige Meter neben der Unfallstelle stand, den Unfall gesehen haben könnte. Er soll 25-30 Jahre alt gewesen sein und eine dunkle Jacke getragen haben.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kasseler Polizei unter Tel.: 0561- 9100 zu melden.

Ulrike Schaake Pressestelle Tel. 0561 - 910 1021 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ort
Veröffentlicht
30. September 2019, 14:45
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!