Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Erstmeldung: Calden - Westuffeln: Versuchter Banküberfall - Angestellte von bewaffneten Täter bedroht - Fahndung läuft auf Hochtouren

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Nach einem versuchten Überfall auf die Bankfiliale der Raiffeisenbank in Westuffeln läuft die Fahndung nach dem bewaffneten Täter auf Hochtouren. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der maskierte Täter die Filiale an der Kasseler Straße betreten und die Bankangestellte mit einer Schusswaffe bedroht haben. Ohne Beute flüchtete er anschließend aus der Bank in unbekannte Richtung.

Der gesuchte Räuber wird wie folgt beschrieben:

Ca. 180 cm groß, schlank, Brillenträger. Er soll mit einer hellen Stoffhose und einem dunkelblauen Langarmpullover bekleidet gewesen sein. Als Maskierung soll er eine blaue Strickmütze mit orangefarbenen Streifen über den Kopf getragen haben. Er soll einen hellen Stoffbeutel mit Aufdruck mitgeführt haben.

Zeugen, die Hinweise auf den Räuber geben können, werden dringend gebeten, sich über den Polizeinotruf 110 oder über 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden. Wichtig ist, nicht an den Täter heranzutreten oder ihn anzusprechen. Er soll mit einer kleinen schwarzen Pistole bewaffnet sein. Die Ermittlungen führt das Kommissariat K 11 der Kasseler Kripo.

Wir berichten nach.

Sabine Knöll Kriminalhauptkommissarin 0561 - 910 1020

Ort
Veröffentlicht
20. August 2013, 10:39
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!