Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Einbrecher hatten Lust auf Bier

(ots) - Bislang Unbekannte sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in eine Imbissstube im Bahnhof Kassel - Wilhelmshöhe eingedrungen. Gestohlen haben die Einbrecher kleinere Mengen Erfrischungsgetränke, ein Festnetztelefon sowie einen DSL-Router.

Bargeld erbeuteten die Diebe nicht.

Allerdings hatten die Unbekannten Lust auf Bier. Mehrere leere Flaschen haben die Einbrecher im Gastraum zurückgelassen. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

Bahnmitarbeiter hatten den Einbruch gegen 04.00 Uhr festgestellt und die Bundespolizei verständigt.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Zeugenhinweise sind erbeten unter der Telefon-Nr. 0561/81616-0 bzw. der kostenfreien Service-Nr. der Bundespolizei 0800 6 888 000 oder über Internet www.bundespolizei.de.

Ort
Veröffentlicht
15. November 2013, 12:18
Autor
Rautenberg Media Redaktion