Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Diebe klauen Schnapsflasche und attackieren bei ihrer Flucht Detektiv

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Kassel-Mitte:

Eine Flasche Schnaps versuchten zwei alkoholisierte Ladendiebe am gestrigen Montagnachmittag in der Kasseler Innenstadt zu klauen. Als der Detektiv des Geschäfts die beiden 16 und 25 Jahre alten Männer mit dem Diebesgut aufhalten wollte, attackierten sie ihn mit Schlägen und Tritten. Er erlitt leichte Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Die beiden später Festgenommenen müssen sich nun wegen versuchten Räuberischen Diebstahls, Ladendiebstahls und gefährlicher Körperverletzung verantworten. Während die eingesetzten Beamten des Polizeireviers Mitte den 25-Jährigen, der keinen Wohnsitz hat, zur Ausnüchterung ins Polizeigewahrsam einlieferten, musste der 16-Jährige aus Bebra wegen seines Gesundheitszustands von einem Rettungswagen zur Behandlung in ein Kasseler Krankenhaus gebracht werden.

Wie die Mitarbeiter des Geschäfts in der Kurt-Schumacher-Straße den aufnehmenden Polizisten berichteten, beobachtete der Ladedetektiv gegen 17:45 Uhr, wie die beiden Diebe den Verkaufsraum mit der Flasche Schnaps verließen, ohne zu bezahlen. Der Detektiv eilte den beiden nach und sprach sie auf den Diebstahl an. Unvermittelt griffen ihn die zwei Diebe körperlich an, indem sie auf ihn einschlugen und -traten. Anschließend flüchteten sie in Richtung des Sterns. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die beiden Tatverdächtigen schließlich kurze Zeit später von den Polizisten in unmittelbarer Nähe aufgespürt und festgenommen werden. Beide waren deutlich alkoholisiert und mussten sich einer Blutprobe unterziehen.

Ulrike Schaake Pressestelle Tel. 0561 - 910 1021 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ort
Veröffentlicht
10. September 2019, 10:52
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!