Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Baunatal-Altenbauna: Polizei schnappt drei Jugendliche bei Einbruch auf frischer Tat

(ots) - Drei 14, 15 und 16 Jahre alte Jugendliche aus Baunatal wurden in der Nacht zum heutigen Donnerstag bei einem Einbruch in eine Tierarztpraxis im Baunataler Stadtteil Altenbauna von Polizeibeamten des Reviers Südwest auf frischer Tat erwischt und festgenommen. Gegen 1:27 Uhr hatte ein Anwohner die Leitstelle der Polizei in Kassel über Notruf 110 verständigt und von Einbruchsgeräuschen und drei verdächtigen Gestalten an der Praxis berichtet. Zwei der Jugendlichen konnten noch im Tatobjekt festgenommen werden. der 14-Jährige wurde nach kurzer Flucht gestellt. Verletzt wurde niemand. Im gefüllten Rucksack des 16-Jährigen fand die Polizei später Einbruchswerkzeug und Diebesgut, Anti-Zeckenspray aus der Tierarztpraxis. Im Zuge der weiteren Ermittlungen gestand einer der Täter, dass sie zuvor gemeinsam in eine Bäckereifiliale eines Supermarktes in Altenbauna eingestiegen waren. Bei der Überprüfung des Objektes durch eine Funkstreife des Reviers Südwest stellte sich heraus, dass eine Tür zum Verkaufsraum mit mehreren Ansätzen aufgehebelt worden war. Dort fanden die Jugendliche nicht das erstrebte Bargeld und bedienten sich an Süßigkeiten. Der von ihnen angerichtete Sachschaden liegt bei beiden Objekten bei mehreren Hundert Euro. Alle drei dringend Tatverdächtigen wurden nach Abschluss der polizeilichen Sofortmaßnahmen am frühen Morgen ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Das für die Bearbeitung von Einbrüchen zuständige Kommissariat K 21/22 der Kasseler Kripo führt gegen die Beschuldigten ein Ermittlungsverfahren wegen Einbruchsdiebstahl in zwei Fällen.

Wolfgang Jungnitsch

Kriminaloberrat Tel.: 0561 / 910 - 1008

Ort
Veröffentlicht
18. August 2011, 07:41
Autor