Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

(KA) Karlsruhe - Mehrere Kelleraufbrüche im Stadtgebiet von Karlsruhe

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Insgesamt 16 Kelleraufbrüche in drei Mehrfamilienhäuser musste die Polizei Karlsruhe am vergangenen Wochenende in der Ost- und Südweststadt verzeichnen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand brachen bislang unbekannte Täter zwischen Freitag 22:00 Uhr und Samstag 10:00 Uhr insgesamt acht Kellerabteile in einem Mehrfamilienhaus in der Essenweinstraße in Karlsruhe auf. Aus einem der Verschläge wurde ein hochwertiges Fahrrad der Marke Cannondale im Wert von über 2.000 Euro entwendet. Vermutlich setzten die Diebe in der gleichen Straße ihre Beutetour weiter fort und verschafften sich in ein weiteres Mehrfamilienhaus auf bislang unbekannte Art und Weise zutritt. Im Untergeschoss hebelten sie eine Kellertür auf und suchten im Inneren nach Wertgegenständen. Ob sie bei ihrer Suche fündig wurden, kann bislang noch nicht genau gesagt werden.

Weitere Kelleraufbrüche wurden im gleichen Zeitraum in der Karlsruher Südweststadt gemeldet. Hier wurden in der Renckstraße insgesamt sieben Kellerräume aufgebrochen. Die Kellerabteile wurden durch die Unbekannten durchsucht jedoch nach erstem Kenntnisstand nichts entwendet.

Zeugen die im besagten Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben können sich rund um die Uhr beim zuständigen Polizeirevier melden.

Marion Kaiser, Pressestelle

Ort
Veröffentlicht
22. Juli 2019, 09:35
Autor
whatsapp shareWhatsApp