Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Achtung! Unseriöse Anzeigenanfragen

Die Gemeinde Kall hat erneut Hinweise erhalten, wonach sich derzeit wieder Mediengestaltungsfirmen per Fax oder telefonisch an örtliche Unternehmen zwecks Schaltung von kostenpflichtigen Werbeanzeigen wenden.

Bitte prüfen Sie Offerten eingehend auf ihre Seriösität bzw. Richtigkeit!

Firmen, deren Anfragen von der Gemeinde Kall unterstützt werden, können sich mit einem Empfehlungsschreiben der Gemeinde ausweisen. Sofern ein solches nicht vorgewiesen werden kann, wird die Anfrage nicht von der Gemeinde Kall unterstützt bzw. diese dient dann nicht der Finanzierung der gemeindlichen Bürgerbroschüre.

**Derzeit läuft keine Neuauflage der Bürgerbroschüre der Gemeinde Kall!

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
29. Juli 2016, 00:00
Autor