Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Samstag, 23.03.2019, zw. 13:30 - 18:45 Uhr, 37589 Kalefeld, Auetalstraße Freifläche in Höhe der Schmiede Kalefeld. Bad Gandersheim (myl). Am Samstag, den 23.03.2019, gegen 13:30 Uhr stellte ein 78-jähriger Kalefelder seinen Pkw auf der Freifläche der Schmiede in Kalefeld, Auetalstraße, ab. Zu dieser Zeit fand der Karnevalsumzug in Kalefeld statt. Der graue Ford Focus wurde im rückwärtigen Bereich, unmittelbar vor dem Gebäude der Schmiede,geparkt. Als er gegen 18:45 Uhr sein Fahrzeug wieder in Betrieb nehmen wollte, musste der Fahrzeugführer feststellen, dass sein Pkw an der linken, vorderen Fahrzeugecke beschädigt war. Aufgrund der Beschädigungen ist der Schaden vermutlich durch ein vorbeifahrendes oder rangierendes Fahrzeug verursacht worden. Der verantwortliche Fahrzeugführer entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Am Pkw entstand ein Sachschaden im Höhe von ca. 1500 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder weitere sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05382-919200 bei der Polizei in Bad Gandersheim zu melden.

Ort
Veröffentlicht
27. Februar 2019, 10:50
Autor
whatsapp shareWhatsApp