Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Diebstahl aus Bauwagen Fahrräder gestohlen

(ots) - Dieb entwendete Arbeitsgeräte aus Bauwagen und flüchtete

KALBACH-OBERKALBACH - Mehrere Arbeitsgeräte aus einem im Siedlerweg abgestellten Bauwagen entwendete am Montagabend (22.7.) um 21.00 Uhr ein etwa 25-jähriger Dieb. Der bislang unbekannte Mann begab sich auf das Grundstück des Geschädigten und öffnete die Verriegelung des Containers. Als er das Diebesgut in seinem Fahrzeug, einem dunklen Opel Corsa B verstaute, erwischte ihn der Eigentümer und stellte ihn zur Rede. Während eines Gerangels schlug und biss der Dieb und konnte schließlich mit dem Auto flüchten. Bei den gestohlenen Waren handelt es sich um ein Stromaggregat, einen Baustrahler sowie um eine Stihl Motorsäge im Wert von insgesamt 500 Euro. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Etwa 25 Jahre alt, 180 bis 185 cm groß, braungebrannt, etwa 1 cm kurze, dunkle Haare, vermutlich Deutscher. Er war bekleidet mit einem blauen Hemd und kurzer, grauer Hose.

Fahrraddiebe unterwegs

FULDA - In der Ohmstraße entwendeten Unbekannte am Sonntag (21.7.), zwischen 02.00 Uhr und 15.00 Uhr, zwei Kinderfahrräder. Die Diebe beschädigten das Drahtschloss der beiden an einer Laterne aneinander gebundenen orange/grauen Mountainbikes und verschwanden damit. Die Fahrräder hatten einen Wert von 150 Euro.

PETERSBERG - Auf ein silbernes Mountainbike Specialized, Stumpjumper comp, im Wert von 1.662 Euro, hatten es bislang unbekannte Täter abgesehen. Die Besitzerin hatte ihr Rad vor dem Eingang des Freibades in Petersberg im Bereich der Fahrradständer gesichert abgestellt.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Carola Kümpel Pressestelle Tel.: 0661 / 105 - 1011

Ort
Veröffentlicht
23. Juli 2013, 09:52
Autor