Sag uns, was los ist:

Ruhestörung: Polizei nimmt Verantwortlichen in Gewahrsam

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Die Polizei hat in der Nacht zum Montag in der Bännjerstraße einen 50-Jährigen in Gewahrsam genommen. Der Mann hatte die Nachtruhe gestört.

Anwohner meldeten gegen 2 Uhr, dass der 50-Jährige auf der Straße herumschreie und die Nachtruhe störe. Während eine Polizeistreife ausrückte, meldeten sich weitere Anwohner und teilten Lärm aus einem Mehrfamilienhaus in der Bännjerstraße mit. Vor Ort trafen die Beamten drei Männer an. Offensichtlich hatten zwei von ihnen dem Alkohol zugesprochen. Sie waren für den Lärm verantwortlich. Bei dem 50-Jährigen bestand zudem der Verdacht, dass er unter Drogeneinfluss steht. Der Mann verhielt sich aggressiv und beleidigte die Einsatzkräfte. Wie sich herausstellte war er am Sonntagnachmittag bereits in der Ziegelstraße aufgefallen. Dort soll er seine Ehefrau durch einen Faustschlag verletzt haben. Als eine Polizeistreife eintraf, hatte sich der 50-Jährige am Nachmittag bereits aus dem Staub gemacht. Weil der Mann jetzt nicht Ruhe geben wollte, nahm ihn die Polizei fest. Ein Richter ordnete die Ingewahrsamnahme an. Seinen Rausch durfte er in einer Polizeizelle ausschlafen. Gegen den 50-Jährigen wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet. |erf

Ort
Veröffentlicht
19. August 2019, 10:51
Autor
whatsapp shareWhatsApp