Sag uns, was los ist:

Polizei verzeichnet einen ruhigen Heimspielverlauf

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Die Drittligabegegnung des 1. FC Kaiserslautern gegen den FC Carl Zeiss Jena verlief aus polizeilicher Sicht problemlos. Es kam zu keinen besonderen Vorkommnissen. Von den gut 16.000 Besuchern unterstützten etwa 450 Fans aus Jena ihre Mannschaft, die dem FCK mit 3:1 unterlag.

Ort
Veröffentlicht
05. Oktober 2019, 15:41
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!