Sag uns, was los ist:

Polizei nimmt mutmaßlichen Einbrecher fest

(ots) /- Die Polizei hat in der Nacht zum Donnerstag in der Donnersbergstraße einen mutmaßlichen Einbrecher festgenommen.

Zeugen beobachteten gegen 4 Uhr einen Mann, wie er durch ein offenes Fenster in die Geschäftsräume eines Sportstudios einstieg. Das Fenster verschloss er von innen und stellte es auf Kipp. Alarmierte Einsatzkräfte der Polizei rückten aus, um den mutmaßlichen Einbrecher festzunehmen. Weil für die Beamten keine Möglichkeit bestand, in das Sportstudio zu gelangen, wurden die Polizisten von der Feuerwehr unterstützt. Die Wehrleute öffneten das Fenster, durch das der Mann zuvor geklettert war. Zur Überraschung aller konnte der mutmaßliche Einbrecher unter dem Fenster schlafend angetroffen werden. Die Polizei nahm den 40-Jährigen vorübergehend fest. Wie sich herausstellte, hatte der Mann alle Schränke in den Geschäftsräumen durchsucht. Nachdem er offensichtlich nichts für sich Brauchbares fand, legte er sich zum Schlafen unter das Fenster. Gegen den 40-Jährigen wird wegen des Verdachts des versuchten Einbruchdiebstahls ermittelt. |erf

Ort
Veröffentlicht
02. August 2018, 14:08
Autor
Rautenberg Media Redaktion