Sag uns, was los ist:

Entziehung der Fahrerlaubnis nach Trunkenheitsfahrt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Am späten Freitagabend musste ein alkoholisierter Verkehrsteilnehmer der Polizei seinen Führerschein aushändigen. Ihm droht die Entziehung der Fahrerlaubnis.

Der 53-jährige Mann aus dem Landkreis Südwestpfalz befuhr mit seinem PKW die Landesstraße 502 und wurde in der Nähe des Stadtteils Dansenberg von der Polizei kontrolliert. Hierbei fiel den Beamten bei dem Fahrzeugführer Alkoholgeruch auf. Ein Atemalkoholtest ergab mehr als 1,5 Promille. Die Polizisten untersagten dem Autofahrer die Weiterfahrt. Ihm wurde bei der Polizeidienstelle eine Blutprobe entnommen.

Die Polizei leitet neben der Sicherstellung des Führerscheins auch noch ein Strafverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4468973 OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
14. Dezember 2019, 08:55
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!