Sag uns, was los ist:

Dreister Jugendlicher fährt mit Roller davon

(ots) /- Die Polizei sucht einen dreisten Jugendlichen, der sich am Dienstagmittag in der Augustastraße den Roller eines Kindes unter den Nagel gerissen hat. Wie der 11-jährige Junge berichtet, war er dem unbekannten Jugendlichen gegen 13.30 Uhr auf dem Spielplatz neben der Paul-Münch-Schule begegnet.

Als der Unbekannte ihn fragte, ob er mal mit seinem Scooter fahren dürfe, habe er ihm diesen überlassen. Der Jugendliche nahm den Roller und fuhr damit davon - er kehrte nicht zurück.

Von dem Roller-Dieb ist lediglich bekannt, dass er ungefähr 16 Jahre alt, mittelgroß und schlank ist. Er hat kurze braune Haare, trug graue Shorts, ein grau-schwarzes T-Shirt und sprach pfälzischen Dialekt. Auffallendes Merkmal des Jugendlichen sei die Akne in seinem Gesicht.

Weitere Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 1 unter der Nummer 0631 / 369 - 2150 oder an das Haus des Jugendrechts, Telefon 369 - 2050.

Ort
Veröffentlicht
09. Mai 2018, 12:35
Autor