Sag uns, was los ist:

25-Jähriger fährt beinahe Frau mit Kindern um

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Nur weil sie schnell und geistesgegenwärtig reagierte, entging eine 36-Jährige zusammen mit ihren Kindern einem womöglich schweren Unfall.

Gegen 18 Uhr wollte die Familie einen Zebrastreifen in der Erlenbacher Straße überqueren. In diesem Moment bretterte ein Autofahrer über den Fußgängerüberweg.

Die Mutter zog ihre beiden kleinen Kinder zur Seite, um einem Unglück zu entgehen. Hierbei stürzten und verletzten sich die Frau und ihr vierjähriger Sohn jeweils am Knöchel.

Ohne sich um die Personen zu kümmern, machte sich der Fahrer aus dem Staub. Im Nachgang konnte jedoch der Verantwortliche ausfindig gemacht werden. Es handelte sich um einen 25-Jährigen aus dem Landkreis Kaiserslautern. Gegen ihn wird nun ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4463175 OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
09. Dezember 2019, 13:42
Autor
whatsapp shareWhatsApp