Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Polizei fahndet nach weißem Transporter

(ots) - Nachdem der Fahrer eines weißen Transporters am

Dienstagmittag auf der Kreuzung Lassallestraße/Alte Dürener Straße

einen jungen Fahrradfahrer verletzt hatte, entfernte er sich von der

Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten und die Unfallfolgen zu

kümmern.

Ein 14 Jahre alter Junge aus Jülich befuhr gegen 13.20 Uhr mit

seinem Fahrrad die Lassallestraße aus Richtung Ulmenweg kommend in

Fahrtrichtung Helmholtzstraße. An der Kreuzung mit der Alten Dürener

Straße missachtete der von links aus Richtung Haus

Schmidt/Forschungszentrum-Wald kommende Transporter die Vorfahrt des

Jugendlichen und erfasste das Hinterrad des Zweirades. Hierdurch

stürzte der Schüler zu Boden. Der Fahrer des weißen Transporters

setzte seine Fahrt jedoch unvermittelt fort.

Der Verletzte ging anschließend alleine nach Hause. Gemeinsam mit

seiner Mutter beabsichtigte er einen Arzt aufzusuchen.

Sachdienliche Hinweise, die zur Ermittlung des unfallflüchtigen

Fahrzeuges führen können, werden an die Einsatzleitstelle der Polizei

in Düren unter der Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Ort
Veröffentlicht
14. Juli 2010, 10:30
Autor