Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Malen macht älteren Menschen viel Freude

Malen macht älteren Menschen viel Freude

Kreativangebot im Stadtteilzentrum Nordviertel gut angenommen

Kursleiterin Martina Geisler ist überaus zufrieden. Und die sechs Teilnehmerinnen und ein Teilnehmer des Acrylmalkurses betrachten stolz die von ihnen gemalten Mohnbilder.

"Ich hatte nicht erwartet, dass ich als Anfängerin so ein schönes Malergebnis erzielen werde", freut sich Teilnehmerin Eugenia Gollnik. Der Acrylmalkurs hatte in Kooperation mit der Volkshochschule Jülicher Land stattgefunden im barrierefrei zugänglichen Stadtteilzentrum. Das städtische Quartiersentwicklungsprojekt fördert mit niedrigschwelligen Angeboten den Austausch und die Geselligkeit von älteren Menschen im Nordviertel. Viele ältere Menschen leben alleine und wünschen sich Begegnung mit anderen. Mit solchen und anderen Angebote zum Beispiel zur Gesundheitsförderung wird der Einsamkeit und auch einer möglichen Altersdepression vorgebeugt. Weil der Acrylmalkurs so gut angenommen wurde, ist eine Fortsetzung geplant. Der Folgekurs widmet sich dann der Malerei von Landschaftsbildern mit Häusern.

**Informationen zu den Angeboten im Stadtteilzentrum Nordviertel sind zu erhalten im Amt für Familie, Generationen und Integration unter Telefon: 02461/63239 (Beatrix Lenzen) oder E-Mail blenzen@juelich.de

**

Ort
Veröffentlicht
23. März 2018, 07:16
Autor