Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Jülicher Demenz-Lotsen

begleiten und unterstützen Sie gerne!

Die ehrenamtlichen "Demenz-Lotsen" entlasten und begleiten Familien von Demenzerkrankten und

  • informieren und beraten Sie unabhängig über Hilfeleistungen in Jülich,
  • vermitteln Sie zu Ärzten, Beratungsstellen, Pflegeeinrichtungen etc.
  • haben die Abstimmung und Koordinierung der Betreuungs- und Pflegeleistungen mit im Blick.

Die telefonische Beratung kann im Erstkontakt auch gerne anonym erfolgen.

In jedem Fall wird Ihnen Vertraulichkeit zugesichert.

Sie erreichen uns über das Demenz-Lotsen-Telefon:

Jeden Donnerstag von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Tel. 02461 / 63-237

E-Mail: demenz-lotsen@juelich.eu

Informationen zum Projekt sind zu erhalten beim Amt für Familie, Generationen und Integration unter Telefonnr. 02461 63 239 (Beatrix Lenzen) E-Mail: blenzen@juelich.de

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
11. März 2016, 00:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion