Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

In Schlangenlinien durch die Innenstadt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Bereits am Freitagvormittag war eine Seniorin unter deutlicher Alkoholeinwirkung mit ihrem Auto im Stadtgebiet unterwegs. Durch die Mithilfe einer aufmerksamen Verkehrsteilnehmerin konnte das Verkehrsdelikt aufgeklärt und geahndet werden.

Die betroffene 64-jährige Jülicherin wurde gegen 09:20 Uhr durch die Zeugin auf dem Westring dabei beobachtet, wie sie mit ihrem Wagen in starken Schlangenlinien in Richtung Brückenkopfpark fuhr. Nach dem Anruf bei der Polizei traf eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Jülich die Fahrerin schon kurze Zeit später an ihrer Wohnanschrift an. Da die Beamten in der Atemluft der Frau Alkoholgeruch feststellten, war ein Alcotest fällig. Das eindeutige Ergebnis von 1,88 Promille AAK führte konsequenter Weise zu der Entnahme einer Blutprobe und zur Sicherstellung des Führerscheins.

Gegen die Beschuldigte wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Ort
Veröffentlicht
14. Oktober 2011, 10:21
Autor
whatsapp shareWhatsApp