Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

PKW erfasste Fußgänger, der Fahrer flüchtete

(ots) - Am Dienstagabend (31.03.), gegen 20:45 Uhr, fiel einem Fußgänger auf der Schulstraße ein PKW auf, der offensichtlich zu schnell unterwegs war. Dies gab der 47-jährige Jüchener dem Autofahrer durch eine entsprechende Handbewegung zu verstehen. Der weiße Kastenwagen hielt in Höhe des Fußgängers an, fuhr dann aber wieder an. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Fahrzeug und dem Fußgänger, der wiederrum gegen einen stehenden PKW stieß, der dabei beschädigt wurde. Das Verkehrskommissariat in Grevenbroich bearbeitet diesen Vorfall als Verkehrsunfallflucht und erbittet Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug, bei dem es sich um einen Kastenwagen oder um einen Kombi handeln soll. Telefon: 02131 300-0.

Ort
Veröffentlicht
01. April 2015, 10:32
Autor