Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Meldungen aus Jena

(ots) /- Ein 10-jähriges Mädchen wurde am Mittwochnachmittag bei einem Unfall in Jena-Nord verletzt. Eine Ford-Fahrerin bog langsam vom Steinbach auf die Wiesenstraße ab. Bei Anfahren übersah sie das Kind, das mit seinem Fahrrad von rechts kam und stieß mit ihr zusammen. Das Mädchen stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Fahrradfahrer kam es am Mittwochmittag in Jena-Ost. Der 25-jährige Radfahrer befuhr die Karl-Liebknecht-Straße stadteinwärts. Ein 78-jähriger Ford-Fahrer überholte ihn. Als ein anderer Autofahrer aus der Schlippenstraße auf die Karl-Liebknecht-Straße auffuhr, steuerte der Ford-Fahrer sein Auto stark nach rechts und touchierte dabei den Fahrradfahrer. Dieser stürzte und verletzte sich dabei leicht. Seine Hose, sein Hemd und sein Handy wurden dabei beschädigt. Insgesamt entstand etwa 1.200 Euro Sachschaden.

Zeugen zu einer körperlichen Auseinandersetzung am späten Mittwochabend in der Max-Steenbeck-Straße sucht die Jenaer Polizei. Ein 41-jähriger Mann wurde gegen 22.00 Uhr auf einer Parkbank von einem anderen angegriffen und ins Gesicht geschlagen. Es ist nicht auszuschließen, dass die beiden Männer sich schon aus vorherigen Zusammentreffen flüchtig kennen. Das ergaben die ersten Ermittlungen bei der Aufnahme des Sachverhaltes. Der Angreifer flüchtete nach dem Überfall. Er ist etwa 30 bis 35 Jahre alt, nicht sehr groß und dunkel gekleidet. Wer hat den Vorfall beobachtet und kann Hinweise zum Täter geben? Telefon: 03641-811123.

Ort
Veröffentlicht
21. Juni 2018, 10:33