Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Itzehoe: Polizei sucht Eigentümer von drei Fahrrädern

(ots) - Das Polizeirevier Itzehoe hat drei

Fahrräder sichergestellt (siehe Fotos), bei denen die

Eigentumsverhältnisse nicht geklärt sind:

  1. Gudereit-Rad:

Das in sehr gutem Zustand gehaltene Fahrrad wurde am 16. August,

21.42 Uhr, in der Lindenstraße sichergestellt. Ein Jugendlicher war

damit unterwegs. Der war allerdings nicht der Eigentümer und konnte

auch nicht sagen, wem es tatsächlich gehört. Eine Diebstahlsanzeige

ist bei der Polizei bislang nicht eingegangen.

  1. Hercules- und Kettler-Rad:

Beide Fahrräder wurden am 12. August, 10.45 Uhr, in der Großen

Paaschburg sichergestellt. Die Person, die die Zweiräder führte,

konnte die Eigentumsnachweise nicht erbringen. Auch in diesen Fällen

sind Diebstahlsanzeigen bislang nicht gestellt worden.

Die Polizei bittet die rechtmäßigen Eigentümer, sich mit ihr in

Verbindung zu setzen.

Hinweise an das Polizeirevier Itzehoe, Telefon 04821/602-5230

(Ermittlungsbeamter) oder 04821/602-5310 (Wache).

Ort
Veröffentlicht
01. September 2010, 13:52
Autor
Unserort Redaktion