Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Itzehoe - Jugendliche Ausreißerin im Zug unterwegs

(ots) - Gestern Nachmittag gegen 13.30 Uhr wurde die Bundespolizei vom Zugbegleiter einer Nord-Ostsee-Bahn über ein kleines Mädchen informiert, welches augenscheinlich zu jung zum Alleinreisen war. Das Mädchen hatte keinen Fahrschein und wollte nach Hamburg fahren.

Da die Bundespolizei durch andere Einsätze gebunden war, übernahm die Polizei in Itzehoe den Einsatz. Es stellte sich heraus, dass es sich um eine 16-jährige Jugendliche handelte, die aus einer pädagogischen Einrichtung aus dem Kreis Dithmarschen abgängig war. Sie war in Heide in den Zug gestiegen und wollte nach Hannover fahren. Es lag bereits eine Vermißtenmeldung vor, die Beamten informierten die Einrichtung. Die Jugendliche wurde abgeholt.

Ort
Veröffentlicht
04. September 2013, 09:40
Autor