Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
180430.5 Itzehoe: Gauner gibt sich als Microsoft-Mitarbeiter aus

(ots) /- Bereits am vergangenen Donnerstag ist es einem Betrüger am Telefon gelungen, von einem Itzehoer Rentner unter Vortäuschen einer falschen Identität Bargeld zu erlangen. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei nochmals vor falschen Microsoft-Mitarbeitern und anderen Menschen, die sich mittels Legenden in das Vertrauen ihrer Opfer schleichen.

Gegen 16.20 Uhr erhielt der Geschädigte einen Anruf von einem Angestellten der Firma Microsoft, da sich auf dem Rechner des 72-Jährigen angeblich diverse Viren befänden. Um diese zu entfernen, sei es erforderlich, gemeinsam über das Programm Team-Viewer einige Aktionen auf dem Computer zu tätigen. Insgesamt drei Stunden dauerten das Telefonat und das "heilende Arbeiten" an dem PC. In dieser Zeit schaffte der Täter es, mit entlockten Konten-Zugangsdaten einige Überweisungen zu seinen Gunsten zu tätigen. Mit Glück wird es dem Senior gelingen, sein Geld zurück zu bekommen, denn sowohl PayPal als auch eine betroffene Bank hielten bei dem 72-Jährigen Rücksprache wegen der verdächtigen Kontobewegungen. Das war letztlich auch einer der Gründe, weshalb der Mann die Polizei informierte und einen weiteren Anruf des Betrügers erfolgreich abblockte.

Merle Neufeld

Ort
Veröffentlicht
30. April 2018, 11:04
Autor
Rautenberg Media Redaktion