Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
150713.15-Itzehoe: Mehrere Straftaten auf Kleingartengelände

(ots) - Sonntagmorgen - zwischen 1.30 und 6 Uhr - machten sich Unbekannte auf dem Kleingartengelände Eichtal (Waldstraße) zu schaffen: Sie stahlen innerhalb dieses Zeitraums von einer Parzelle mehrere Blumenampeln und mehrere Solarleuchten. Des Weiteren beschädigten die Täter einen Kunststoffpool und einen Sonnenschirm. Der Gesamtschaden dieser Straftaten - rund 155 Euro.

Später, zwischen 13 und 23.06 Uhr am Sonntag, suchte ein Unbekannter wiederum dieselbe Parzelle auf und drang innerhalb dieses Zeitraums in eine darauf stehende Gartenlaube ein. Dort schien er es sich gemütlich gemacht zu haben, denn er bemächtigte sich zweier Weinflaschen und trank aus ihnen. Schaden: zehn Euro.

Doch er blieb nicht unbeobachtet - und so fahndet die Polizei jetzt nach einem jungen Mann, der wie folgt beschrieben wird: männlich; 17 bis 20 Jahre alt; 175 bis 180 Zentimeter groß; schlank; dunkle Haare; trug ein dunkles Kapuzenshirt, eine blaue Jeanshose und helle Turnschuhe. Geflüchtet war er kurz nach 23 Uhr am gestrigen Abend in Richtung Jahnstraße.

Hinweise auf den oder die Eindringlinge, sie scheinen sich laut der Zeugen schon seit ein paar Wochen im Eichtal breit zu machen, an das Polizeirevier Itzehoe, Telefon 04821/602-0.

Hermann Schwichtenberg

Ort
Veröffentlicht
13. Juli 2015, 16:30
Autor
Unserort Redaktion