Sag uns, was los ist:

Evangelische Kirchengemeinde Issum Wochenspruch für die kommende Woche: "Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat." (Psalm 103,2) Herzliche Einladung zu folgenden Gottesdiensten und Veranstaltungen: Sonntag, 22. September (14. Sonntag nach Trinitatis) 10 Uhr Gottesdienst, Prädikant Bongardt 10 Uhr Kindergottesdienst, Beginn in der Kirche Anschließend wird zum Kirchenkaffee im Gemeindehaus eingeladen. 15 Uhr "Mitgehen" - In der Trauer nicht allein sein, Gem.-Haus Wir möchten Trauernden einmal im Monat die Gelegenheit anbieten, ihrer Trauer Raum zu geben. Wir treffen uns bei einer Tasse Kaffee/Tee zu Gespräch, Gebet und Andacht. Wir wollen Menschen Gemeinschaft anbieten, die einen lieben Angehörigen verloren haben, sie auf dem Weg der Trauer begleiten und ihnen unsere Zeit und Zuwendung schenken. Montag, 23. September 10 Uhr Gebetstreffen, Gem.-Haus 16.30 -18.30 Uhr Bücherei geöffnet Dienstag, 24. September 9 Uhr Eltern-Kind-Gruppe, Gem.-Haus 11-12 Uhr Bücherei geöffnet 17-18.30 Uhr Bücherei geöffnet 18-22 Uhr Schachgruppen, Gem.-Haus 18 Uhr Jugendchor, Kirche 19 Uhr Gymnastikkreis, Gem.-Haus Mittwoch, 25. September 19.30 Uhr Kantorei, Gem.-Haus Donnerstag, 26. September 17-18.30 Uhr Bücherei geöffnet 18 Uhr Jugendgruppe "CROSSroad", Gem.-Haus Freitag, 27. September 15 Uhr KU3/Konf.-Unterricht im 3. Schuljahr, Gem.-Haus Nacht der offenen Gotteshäuser Die Nacht der offenen Gotteshäuser findet statt unter dem Thema "Was gibt es Neues...". Der Beginn ist um 19 Uhr. Die Veranstalter sind der Arbeitskreis Jüdisches Bethaus, die kath. Kirchengemeinde St. Anna, die evang. Kirchengemeinde Issum und die Christliche Gemeinde Issum. Die Veranstalter laden herzlich ein zu einem gemeinsamen Nachdenken über das Thema "Neuanfang". Samstag, 28. September 10-13 Uhr KU3-Samstag, Gem.-Haus Anmeldung der neuen Konfirmanden Am Montag, 7. Oktober findet um 19.30 Uhr im Gemeindehaus ein Elternabend zur Anmeldung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden statt, die im Frühsommer 2021 konfirmiert werden. Zum Konfirmandenunterricht sind alle Jugendlichen eingeladen, die bis zum 30. September 2018 ihr zwölftes Lebensjahr vollendet haben, also zwölf Jahre alt geworden sind. Auch Jugendliche, die noch nicht getauft sind, können teilnehmen: Am Ende des kirchlichen Unterrichts besteht dann die Möglichkeit zur Taufe. Bitte bringen Sie zur Anmeldung auch das Familienstammbuch mit! Wenn Sie nicht zum Elternabend kommen können oder noch Rückfragen zum Katechumenenunterricht haben, wenden Sie sich bitte an Pfarrerin Brück oder das Gemeindebüro. Fahrdienst für Gottesdienste Frau Hilde Tacken (Tel. 3533) oder Frau Ingeborg Tervooren (Tel. 2722) Homepage: Hier finden Sie Informationen und Beiträge, u.a. auch Predigten zum Herunterladen bzw. Hören! Pfarrerin Yvonne Brück, Schulstr. 2 ist unter Tel. 446765 / erreichbar. Gemeindebüro, Schulstr. 6, Tel. 445414 / / Öffnungszeit: montags von 15 - 18.30 Uhr, mittwochs von 9 - 12 Uhr. Bitte melden Sie sich außerhalb dieser Zeiten gerne schriftlich, per Mail oder auf dem Anrufbeantworter - die Mitarbeiterin des Gemeindebüros wird möglichst zeitnah antworten.
mehr