Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Isselburg - Räuberischer Diebstahl / Täter flüchtig

(ots) - Ein räuberischer Diebstahl ereignete sich am Donnerstagabend in einem Verbrauchermarkt in der Straße "Stromberg". Gegen 18.00 Uhr bemerkte eine 70-jährige Frau aus Isselburg, wie ein junger Mann das Portemonnaie aus ihrer Handtasche nahm und aus dem Geschäft über die Straße "Stromberg" in Richtung Anholt rannte. Die 70-Jährige nahm in ihrem Auto die Verfolgung auf und stellte den flüchtigen Mann in der Straße "Breels". Dort forderte sie den Dieb auf, ihr sofort die Geldbörse zurückzugeben. Der Unbekannte schubste die 70-Jährige zu Boden und flüchtete in unbekannte Richtung. Die Frau, die unverletzt blieb, verständigte die Polizei. Eine Fahndung im Nahbereich verlief ergebnislos. Der Täter war etwa 170 cm groß und zirka 25 Jahre alt. Bekleidet war er mit einer dunklen Hose und einer dunklen Jacke. Auf dem Kopf trug er eine dunkle Kappe, die seitlich hell abgesetzt war. Er führte einen hellen Rucksack bei sich. In der schwarzen Geldbörse befanden sich neben Bargeld noch die Bankkarte und diverse Papiere. Hinweise nimmt die Kripo in Bocholt unter Telefon: 02871-2990 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
04. November 2011, 08:22
Autor