Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Isselburg - Fußgängerin verletzte sich

(ots) - (dr) Eine 34-jährige Frau aus Isselburg wurde am

Donnerstag, gegen 03:00 Uhr wach, da wiederholt ein Pkw mit

quietschenden Reifen und offensichtlich zu hoher Geschwindigkeit auf

dem Holzbruchweg fuhr. Auch ihr Kleinkind sei von diesem Lärm geweckt

worden. Sie begab sich vor das Haus und erkannte einen blauen

Kleinwagen. Die 34-Jährige wollte den Fahrer ansprechen und befand

sich fast auf Höhe der Beifahrertür, als der Fahrer plötzlich

losfuhr. Um nicht von dem Pkw erfasst zu werden, stützte sich die

Isselburgerin mit der Hand am Fahrzeug ab, geriet ins Straucheln und

prallte mit dem Rücken gegen das Heck. Dabei verletzte sie sich

leicht am Rücken. Der Fahrer verließ die Örtlichkeit ohne die Art der

Unfallbeteiligung bzw. Schadensregulierung zu klären. Bei dem Fahrer

soll es sich um eine "südländische" Person gehandelt haben. Zeugen,

die etwas zu diesem Vorfall sagen können, melden sich bitte beim

Verkehrskommissariat in Bocholt unter 02871-2990.

Ort
Veröffentlicht
01. Oktober 2010, 09:45
Autor