Sag uns, was los ist:

(ots) /- Einbrecher versuchen es in Gartenlaube Reiterweg Innerhalb der letzten Tage versuchten unbekannte Einbrecher mehrere Gartenlauben am Reiterweg, im dortigen Kleingärtnerverein, aufzubrechen. Die bisher angezeigten Fälle blieben alle im Versuchsstadium stecken. Über Art und Umfang der aufgefundenen und mitgenommenen Gegenstände können noch keine Angaben gemacht. Es entstand Sachschaden. Einbrecher im Mehrfamilienhaus Am Lührenbach Am gestrigen Montag, 18.02.2019, in der Zeit von 08:30 Uhr - 11:30 Uhr, gelangten unbekannte Täter in den Flur eines Mehrfamilienhauses und hebelten die Tür eines Mieters im 2. OG auf. Hier durchsuchten der/die Einbrecher die Räumlichkeiten und Behältnisse. Die Täter nahmen Bargeld und zwei Herrenarmbanduhren mit. Es entstand Sachschaden. Sachdienliche Hinweise zu den Tätern in der Kleingartenanlage und im Haus Am Lührenbach nimmt die Polizei in Iserlohn entgegen. 21 jährige Iserlohnerin beklaut Die musikhörende Geschädigte befand sich zu Beginn des Fuß/Radweges in Richtung Hemer (vom Bahnhof kommend, in Höhe der ersten großen Steine), als ihr plötzlich von hinten ihr Handy aus der Hand gerissen wurde. Sie war so perplex, dass sie keine Gegenwehr leisten konnte. Der Täter lief in den ersten Seitenweg und verschwand bislang unerkannt. Beschreibung des Täters: Bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenpullover (Kapuze auf dem Kopf), schwarzen engen Jeans, ca. 180 cm groß und ca. Mitte 20 Jahre, schlanke Gestalt, durchtrainierter Rücken.
mehr