Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Dreister Diebstahlsversuch und Einbruch in Schule

(ots) - Dreister Diebstahlsversuch

Tatzeit: 26.02.2013, gegen 10:45 Uhr Ein männlicher unbekannter Täter hielt einer Kundin, während sie am Geldautoamten der Hauptpost Iserlohn (Baarstraße) war, plötzlich eine Zeitung vor das Gesicht , um ihr Blickfeld zu versperren. Gleichzeitig drückte er mehrere Tasten, um einen hohen Geldbetrag zu erreichen. Der Geschädigten gelang es den Täter zu verscheuchen, bevor er das Bargeld an sich nehmen konnte. Er flüchtete anschließend zu Fuß unerkannt in Richtung Trift.

Täterbeschreibung:

männlich, jung ca. 150-165 cm groß braune Lackschuhe braune Jacke

Hinweise auf den jugendlichen Täter nimmt die Polizei in Iserlohn (Tel,: 9199-0) entgegen.

Im Nordfeld

Am heutigen Mittwoch, 27.02.2013, gegen 01:25 Uhr, lösten unbekannte Täter einen Einbruchalarm in einem Schulgebäude der Sonderschule Brabeck, Im Nordfeld, aus. Vor Ort wurde festgestellt, dass die Täter ein Fenster aufgehebelt und das dahinter liegende Büro durchsucht hatten. Über Art und Umfang der Beute können bislang keine Angaben gemacht werden. Der Sachschaden beträgt ca. 500,- Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Iserlohn/Letmathe entgegen.

Ort
Veröffentlicht
27. Februar 2013, 05:54
Autor