Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Buntmetalldiebe auf dem Rathausdach festgenommen

(ots) - Am 21.April 2012 gegen 18.48 Uhr meldete ein Hinweisgeber telefonisch der Polizeiinspektion Gifhorn spielende Kinder auf einem Baugerüst am Rathaus der Samtgemeinde Isenbüttel.

Die Funkstreifenbesatzung des Polizeikommissariates Meine bemerkt am Einsatzort eine jugendliche männliche Person, die sich in etwa 8 - 10 m Höhe auf dem Dach des Rathauses befindet.

Diese Person wird dort beim Abreißen einer Regenrinnen aus Kupfer beobachtet.

Eine zweite Funkstreifenbesatzung aus Gifhorn traf zur Unterstützung am Rathaus ein.

Zwei Polizeibeamte kletterten über das Baugerüst auf das Dach des Rathauses. Auf dem Dach konnten zwei polnische männliche Personen (19j. und 20j.) festgestellt werden.

Die beiden Täter auf dem Dach wurden festgenommen, bei der Festnahme wurde ein Polizeibeamter durch einen heftigen Tritt leicht verletzt.

Während der Folgemaßnahmen wird festgestellt, dass der 20-Jährige bereits wegen Diebstahl und Bandendiebstahl polizeilich in Erscheinung getreten ist.

Die Täter wurden noch in der Nacht zum Sachverhalt vernommen. Nach ihrer Aussage wurden die Täter wieder entlassen.

Strafanzeigen wegen Diebstahl wurden gefertigt.

Am Rathaus entstand ein leichter Sachschaden von ca. 500,-- EUR.

Ort
Veröffentlicht
22. April 2012, 10:25
Autor
Rautenberg Media Redaktion