Sag uns, was los ist:

(Immendingen, Hattingen) Kochtopf auf Herd vergessen - Haus in Flammen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Zum Brand eines Einfamilienhauses kam es am Sonntagmittag, gegen 12.15 Uhr, in der Alpenstraße. Eine 51-jährige Frau vergaß einen Kochtopf vom eingeschalteten Herd zu nehmen und begab sich zur ihrem Besuch ins Esszimmer. Durch den Rauchmelder wurde die Frau schließlich alarmiert. Sie rannte in die Küche und versuchte den Brand noch zu löschen. Dies misslang jedoch. Das Feuer breitete sich schnell auf den Dachstuhl und das Dachgeschoss aus. Ein komplettes Abbrennen konnten indes die zahlreich eingesetzten Feuerwehrleute verschiedener Wehren verhindern. Das Gebäude ist jedoch nicht mehr bewohnbar. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 300.000 Euro. Der Polizeiposten Immendingen übernahm die weitere Sachbearbeitung. Gegen die 51-Jährige wird wegen Fahrlässiger Brandstiftung ermittelt.

Ort
Veröffentlicht
14. Mai 2018, 09:05
Autor
whatsapp shareWhatsApp