Sag uns, was los ist:

(Geisingen/B31) Frontalzusammenstoß beim Linksabbiegen - drei Personen verletzt

(ots) /- Auf der B 31 sind an der Abzweigung nach Kirchen-Hausen am Sonntagnachmittag ein PKW und ein Wohnmobil frontal zusammengestoßen. Beide Insassen des Wohnmobils erlitten schwere Verletzungen.

Kurz nach 14 Uhr fuhr ein 36-jähriger Audifahrer auf der B 31 in Richtung Freiburg. An der Einmündung der L185 aus Richtung Kirchen-Hausen wollte er nach links abbiegen und ordnete sich dem entsprechend ein. Beim Linksabbiegen übersah er danach aber ein aus der Gegenrichtung kommendes Wohnmobil und stieß frontal mit ihm zusammen. Den Audi drehte es fast um die eigene Achse, bevor er an der Leitplanke zum Stehen kam. Die beiden Insassen des Wohnmobils, 29 und 30 Jahre alt, verletzten sich bei dem Unfall schwer. Sie wurden nach der Erstversorgung in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der leicht verletzte Unfallverusacher kam ins Klinikum nach Tuttlingen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, den die Polizei auf etwa 7000 Euro beziffert. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die B311 voll gesperrt. Die Feuerwehr Geisingen war mit drei Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz.

Ort
Veröffentlicht
15. Juli 2018, 16:00