Sag uns, was los ist:

Landkreis Schwäbisch Hall: Auffahrunfall mit 3 Verletzten - LKW fährt gegen Ampelmast - Sonstiges

(ots) /- Rot am See: LKW fährt gegen Ampelmast

Beim rückwärts Rangieren stieß am Freitag um kurz vor 12:00 Uhr ein 45-Jähriger mit seinem LKW gegen einen Ampelmast in der Hauptstraße und beschädigte ihn schwer. An der Ampel entstand hierbei ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Bühlertann: Unfall beim Rückwärtsfahren

Am Freitag um 12:00 Uhr bog eine 47-jährige Opel-Fahrerin von der Ziegelstraße nach links in die Seestraße ein. Aufgrund geparkter Fahrzeuge und eines entgegenkommenden Fahrzeugs hielt die Opel-Fahrerin und setzte ihr Fahrzeug zurück. Hierbei fuhr sie auf den dahinter bereits stehenden Daimler-Benz Sprinter eines 58-Jährigen auf. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Ilshofen: Anhänger von Traktor streift PKW

Am Donnerstag um kurz nach 14:00 Uhr wollte eine 41-jährige Skoda-Fahrerin einen Traktor mit Anhänger, der die Kirchstraße befuhr, überholen. Als sie sich mit ihrem Fahrzeug links neben dem Anbaugerät befand, schwenkte dieser aus und streifte den PKW. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

Rot am See: Auffahrunfall mit 3 Verletzten

Am Freitag um kurz vor 14:00 Uhr fuhr ein 44-jähriger Lenker eines Audi TT auf der L1040 von Oberwinden in Richtung Rot am See. Aufgrund eines vorausfahrenden PKW, der nach links abbog, musste der Audi-Fahrer sein Fahrzeug bis zum Stillstand abbremsen. Ein nachfolgender 21-jähriger Fahrer eines PKW Subaru erkannte dies zu spät und fuhr auf den Audi auf. Bei dem Unfall wurden beide Fahrer sowie eine 49-jährige Beifahrerin im Audi verletzt. Alle drei mussten mit Rettungswägen in Krankenhäuser verbracht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 10.000 Euro.

Schwäbisch Hall: An Zebrastreifen aufgefahren

Am Freitag um 14:00 Uhr übersah ein 29-jähriger Hyundai-Fahrer, dass die vor ihm fahrende 64-jährige BMW-Fahrerin an einem Zebrastreifen in der Straße Langer Graben aufgrund eines querenden Fußgängers anhalten musste und fuhr auf den BMW auf. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Ort
Veröffentlicht
17. August 2018, 14:23

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!