Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Rheine-Mesum, Einbruch in den Nachtstunden

(ots) - Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht zum Mittwoch (03.04.2013), nach 22.30 Uhr, im Bereich des Münsterlanddammes verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Interessant für die Beamten sind verdächtige Fahrzeuge, insbesondere mit auswärtigen Kennzeichen. Unbekannte Täter haben sich außerhalb der geschlossenen Ortschaft auf ein landwirtschaftlichen Anwesen begeben, das in der Nähe der Einmündung Rheiner Straße liegt. An einem freistehenden Einfamilienhaus brachen sie ein Kellerfenster auf und stiegen in das Gebäude ein. In sämtlichen Räumen suchten sie nach Wertgegenständen und durchwühlten dabei die Schränke und Schubladen. Bei der Suche fanden sie einen größeren Bargeldbetrag, den sie mitnahmen. Ob noch weitere Gegenstände aus dem Haus entwendet wurden, wird derzeit geprüft. Die Polizei bittet, jede verdächtige Beobachtung mitzuteilen, Telefon 05971/938-4215.

Ort
Veröffentlicht
03. April 2013, 12:23
Autor