Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Ibbenbüren, Verkehrsunfall

(ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Laggenbecker Straße ist am frühen Dienstagnachmittag (16.02.2016) ein Radfahrer schwer verletzt worden. Gegen 14.00 Uhr fuhr der 19-jährige Zweiradfahrer aus Ibbenbüren mit seinem Fahrrad auf dem Geh-/Radweg in Richtung Laggenbeck. Kurz vor der Einmündung zum Dörnebrink wollte er den Schilderungen zufolge die Fahrbahn überqueren und fuhr auf die Straße. Dabei kam es zur Kollision mit dem PKW eines 83-jährigen Mannes aus Hagen, der in Richtung Ibbenbüren fuhr. Der Radfahrer wurde durch die Wucht des Aufpralls in den Straßengraben geschleudert. Der schwer verletzte Ibbenbürener wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der PKW des Hageners wurde abgeschleppt und das Fahrrad wurde sichergestellt. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Laggenbecker Straße in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Ort
Veröffentlicht
16. Februar 2016, 16:03
Autor
Rautenberg Media Redaktion