Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Wester-Ohrstedt Motorradunfall verlief glimpflich

(ots) - Gestern Nachmittag ( 06.03.) gegen 17.30 Uhr bog ein 30-jähriger Autofahrer mit seinem VW Polo aus der Nebenstraße Westerohrstedtfeld auf die B 201 in Richtung Schwesing ein. Dabei übersah er den herannahenden ebenfalls in Richtung Schwesing fahrenden 31-jährigen Motorradfahrer. Bei dem sofort eingeleiteten Bremsvorgang stürzte der Motorradfahrer auf die Seite, schlitterte gegen das Heck des Autos und schleuderte in den Straßengraben. Der Motorradfahrer erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen und wurde in das Krankenhaus Husum verbracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. An dem Auto entstand leichter Schaden, das Motorrad erlitt Totalschaden.

Ort
Veröffentlicht
07. März 2012, 14:11
Autor
Rautenberg Media Redaktion