Sag uns, was los ist:

In der soeben veröffentlichten neu gestalteten 2. Auflage des Gastgeberverzeichnisses, dem über 46 Seiten starken Portrait über den Bergischen Rhein-Sieg-Kreis und der hier aktiven Gastgeber, finden Reiselustige und Freunde der Region alle wesentlichen Informationen, die Gäste für einen Besuch in der abwechslungsreichen Landschaft benötigen. Unter dem Titel „Zu Gast sein in Bergisch hoch vier““ laden die Mitglieder des Touristikvereins Bergischer Rhein-Sieg-Kreis e.V. alle Interessierten ein, Natur zu erleben, sich zu bewegen und zu entspannen. Um die Gastfreundschaft einer ganzen Region zum Ausdruck zu bringen, haben die Vereinsmitglieder symbolisch zahlreiche Exemplare des Gastgeber-Verzeichnisses per Heißluftballon auf die große Reise geschickt. Das Reiseziel: Die Partnerstädte aller vier Gemeinden. In vier Länder geht die Reise folglich, denn „Bergisch hoch vier“ weiß Freunde und Partner in Frankreich, England, Portugal und Polen, sowie Partnerstädte in den neuen Bundesländern. Über 150 Wanderrouten, zahlreiche ausgewählte E-Bike- und Radtouren, Golfplätze, Kanufahrten, Reiturlaube oder Angeltrips bietet die Region „Bergisch hoch vier“ und stellt außerdem Raum und Rahmen für Hochzeiten, Tagungen und Seminare. Eine regionale Küche rundet die ländliche Gastfreundschaft auch gastronomisch ab. Die farbige Broschüre erhalten Sie in den Rathäusern / Tourist-Informationen! Außerdem können Sie das Gastgeberverzeichnis auch auf der Homepage des Touristikvereins Bergischer Rhein-Sieg-Kreis www.bergisch-hoch-vier.de oder per E-Mail unter info@bergisch-hoch-vier.de kostenlos anfordern.
mehr