Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Verkehrsunfall mit Flucht - Hürth

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Polizei ging Hinweisen nach und ermittelte den Fahrer.

Am Montag (18. Februar) wurde um 16:15 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Luxemburger Straße ein LKW beschädigt. Der Verursacher (49) flüchtete zunächst. Er konnte ermittelt werden.

Der 49-Jährige fuhr hinter dem PKW einer 32-Jährigen in Richtung Erftstadt. An der Einmündung zur Trierer Straße überholte er den vorausfahrenden PKW trotz Rotlicht an der Ampel. Der LKW einer ebenfalls 32-Jährigen fuhr entgegengesetzt in Richtung Hermülheim und bog nach links in die Trierer Straße ab. Dabei stieß der PKW des 49-Jährigen frontal mit dem Heck des abbiegenden LKW zusammen. Anschließend flüchtete er in Richtung Erftstadt.

Polizeibeamte ermittelten anhand des von den Zeugen abgelesenen Kennzeichens die Halteranschrift des Wagens. Der stand beschädigt an der Wohnanschrift. Der 49-jährige Fahrer räumte seine Beteiligung an dem Verkehrsunfall ein. Eine Anzeige wurde gefertigt. Eine Geldstrafe mit Tagessätzen und - je nach Schadenshöhe - die Abgabe des Führerscheins hat ein Gericht zu bewerten. (bm)

Ort
Veröffentlicht
19. Februar 2013, 09:55
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!