Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

190627-6: Verkehrsunfall nach Wagenwäsche - Hürth

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Eine Autofahrerin geriet nach der Wagenwäsche beim Losfahren mit dem Vorderreifen gegen einen Bordstein, wodurch sich der Wagen überschlug und die Fahrerin leicht verletzt wurde.

Ersten Ermittlungen zufolge fuhr die Autofahrerin (24) am Donnerstagmorgen (27. Juni) um 08:00 Uhr mit ihrem Auto von dem Grundstück einer Autowaschanlage auf die Bonnstraße in Richtung Hermülheim. Laut Zeugen fuhr sie mit erhöhter Geschwindigkeit, kam mit dem Reifen an die Bordsteinkante, touchierte ein Verkehrszeichen, ein geparktes Wohnmobil und überschlug sich. Hierbei verletzte sich die 24-Jährige leicht und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus, wo sie vorsorglich stationär verbleibt. Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme war die Bonnstraße zwischen dem Kreisverkehr Eschweiler Straße und Ursulastraße von 08:00 Uhr bis etwa 08:45 Uhr für den Verkehr gesperrt. Der Gesamtschaden liegt im fünfstelligen Eurobereich. (bm)

Ort
Veröffentlicht
27. Juni 2019, 11:46
Autor
whatsapp shareWhatsApp